Neue Hefte für Wanderer liegen aus

Wege rücken Porphyr in Blickpunkt

Rochlitz/Seelitz.

Wanderer können sich ab sofort mit neuen Begleitheften auf drei Touren in der Rochlitzer Region begeben. Denn der Heimat- und Verkehrsverein "Rochlitzer Muldental" hat die drei Broschüren mit Karten, Fotos und Informationen neu herausgegeben. Nun sind sie kostenlos in der Touristinformation in Rochlitz erhältlich und sollen unter anderem auch in den Gemeindeämtern ausliegen.

In den Heften erfährt man Wissenswertes zu folgenden Wegen: zum Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg, zur Erlebnistour Seelitz mit dem Untertitel "Dem Porphyr auf den Fersen" und zum Walderlebnispfad Wechselburg. 15.000 Stück wurden pro Broschüre gedruckt. Insgesamt hat das laut Vereinsgeschäftsführerin Jana Uhlmann gut 21.000 Euro gekostet. Reichlich 4000Euro davon tragen die beteiligten Kommunen Rochlitz, Seelitz und Wechselburg. Der Rest wird über Fördermittel der Europäischen Union aus dem Programm Leader finanziert.

Weiterhin informiert Jana Uhlmann, dass ab Juli die Touristinformation wieder regulär geöffnet hat: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr sowie an den Tagen, an denen der Rochlitzer Frischemarkt stattfindet - also planmäßig am jeweils ersten Samstag im Monat. (fmu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.