Neue Kultur-und Sportstätte?

Heinrichsort.

Bei der nächsten Sitzung des Ortschaftsrates in Heinrichsort am 25. Juni soll es um eine angedachte Kultur-und Sportstätte gehen. Ortsvorsteherin Annett Richter (CDU) möchte den Räten im öffentlichen Teil eine Machbarkeitsstudie zum Projekt vorstellen. Angedacht ist eine mögliche Einplanung in den Doppelhaushalt der Stadt Lichtenstein für die Jahre 2021/2022. Konkret geht es um ein Gebäude, in dem sowohl die Verwaltung als auch die Sportgruppen untergebracht sind. Als Bauort war laut aktuellem Konzept der Heinrichsorter Festplatz vorgesehen. Der öffentliche Teil der Sitzung des Ortschaftsrates beginnt um 18 Uhr und findet im Kirchgemeindehaus an der Prinz Heinrich Straße 41 statt. (akli )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.