Neuling setzt sich gegen alten Hasen durch

CDU-Sieg im Erzgebirge auf der ganzen Linie: Rico Anton und Alexander Krauß machen in der Region Stollberg das Rennen - AfD fährt zweistelliges Ergebnis ein - Die Linke bleibt konstant, SPD legt zu, FDP fliegt raus

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    gelöschter Nutzer
    01.09.2014

    Wenn bei der AfD von einer "rechtspopulistischen" Fraktion gesprochen und geschrieben wird, dann bitte auch bei der Linken den Zusatz "linkspopulistisch" verwenden. Oder ist der Journalismus bei der Freien Presse so parteiisch ???