Penig: Kleinbus entwendet und wieder aufgefunden

Penig. Die Polizei hat am Montag auf der A72 bei Penig einen Kleinbus entdeckt, der am Wochenende auf dem Scheunenplan gestohlen worden ist. Ein Fährtenhund verfolgte eine Spur vom Fahrzeug über einen Wirtschaftsweg bis zur Frauendorfer Straße in Frohburg. Später verlor sich die Fährte. Der Kleinbus wurde sichergestellt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Zeugen wenden sich unter Telefon 03737 7890 an das Polizeirevier Rochlitz oder jede andere Polizeidienststelle.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.