Planungsunterlagen liegen öffentlich aus

Hohenstein-Ernstthal.

Der Hohenstein-Ernstthaler Stadtrat hat in seiner Sitzung am 28. Januar Änderungen im Flächennutzungsplan der Großen Kreisstadt Hohenstein-Ernstthal gebilligt. Der geänderte Flächennutzungsplan liegt ab heute im Rathaus zur öffentlichen Einsichtnahme für Bürger aus. Bis zum 27. März können Bürger die Unterlagen einsehen und der Stadtverwaltung ihre Vorbehalte und Einwendungen mitteilen. Der Plan ist wichtig für die städtebauliche Entwicklung und schreibt für alle Flächen im Stadtgebiet die Art der Nutzung verbindlich fest. Der Plan gibt in groben Zügen Auskunft über Bauflächen und Baugebiete sowie Verkehrsflächen und Grünanlagen. (hpk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.