Prüfzug stoppt in hiesiger Region

Aue Bad Schlema/Zwönitz.

Der Prüfzug des ADAC ist im Erzgebirge unterwegs. Wer Bremsen und Stoßdämpfer seines Autos sowie - wenn möglich - Bremsflüssigkeit oder Ladezustand der Batterie testen lassen will, der kann das am heutigen Mittwoch auf dem Parkplatzgelände des Kauflands auf dem Auer Brünlasberg. Und zwar von 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr. Wie der Prüfdienst im Auftrag des ADAC Sachsen informiert, erhalten alle Kraftfahrer eine kostenfreie Prüfung ihrer Wahl; ADAC-Mitgliedern steht das gesamte Programm zur Verfügung. "Die Messergebnisse werden als Computerausdruck mitgegeben. Mit diesem Protokoll und der Beratung durch den Prüfer kann der Fahrzeughalter bei Bedarf seiner Werkstatt einen gezielten Reparaturauftrag erteilen", heißt es weiter. Von Aue aus fährt der Prüfzug weiter nach Zwönitz. Da ist er am Donnerstag und am Freitag auf dem Parkplatz des Modellsportgeländes an der Annaberger Straße zu finden. Prüfzeiten auch dort: jeweils 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.