Räte diskutieren über Änderungen

Reinsdorf.

Die Reinsdorfer Gemeinderäte beschäftigen sich während der Sitzung am Donnerstag unter anderem mit den Änderungen des Flächennutzungsplans, der Veräußerung eines Bauplatzes im Bereich des Bebauungsplanes "Am Friedrichsgrüner Park" und dem Abschluss eines städtebaulichen Vertrags für den Bebauungsplan "Am Morgensternweg". Darüber hinaus will das Gremium ein Unternehmen mit der Erneuerung der kommunalen Straßen beauftragen. Die Sitzung ist öffentlich und findet wegen der Coronakrise und den damit verbundenen Hygieneregeln erneut im Freizeitzentrum "Erlenwald" im Ortsteil Vielau statt. Die Beratung beginnt 19 Uhr. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.