Im Oktober mit dem Auto zum kostenlosen Licht-Test

In den Herbst- und Wintermonaten sollten die Autoscheinwerfer einwandfrei leuchten. Um dies sicherzustellen, können Autofahrer im Oktober einen kostenlosen Licht-Test nutzen.

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Tage kürzer werden, ist es umso wichtiger, dass am Auto die Lichtanlage richtig funktioniert. Das können Autofahrer den Oktober über vielerorts prüfen lassen. Zum Beispiel in den Werkstätten der Kfz-Innungen, wo das während der Aktion Licht-Test 2018 möglich ist.

Bei der Gemeinschaftsaktion von der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) kontrollieren die Mitarbeiter, ob die Beleuchtung der Autos funktioniert und korrekt eingestellt ist, teilt die DVW mit. Das kann bis zu 20 Minuten dauern. Kleine Mängel würden oft umgehend kostenlos repariert. «Nur Ersatzteile und umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden», so die DVW.

Komplizierte, moderne Lichtsysteme etwa mit Kurvenlicht oder Abblendautomatik ließen sich allerdings nicht in 20 Minuten prüfen, so der ZDK. Hier beschränkt sich der kostenlose Check auf eine reine Funktionsprüfung. An der Aktion beteiligen sich unter anderem auch der ADAC und die Sachverständigen-Organisation KÜS als Partner.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...