Homeschooling-Hilfe: MDR startet neue Folgen der Wissensvideos für Schüler

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit interaktiven Videos, Podcasts und digitalen Arbeitsblättern will der Sender das Lernen im Corona-Lockdown erleichtern.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    0
    harmoniummueller
    14.01.2021

    Na prima, nun hat der MDR offensichtlich die alte Idee des DDR-Bildungsfernsehens aufgegriffen und produziert mal was Sinnvolles.

    Die vom MDR unter Indentantin Karla Wille produzierte bzw. gesendete Wochenendunterhaltung freitags bis sonntags ab 20.15 Uhr ist dafür unter Niveau, da sie regelmäßig nur aus Aufgewärmtem, wie Schlager des Monats, Damals wars, Florian Silbereisen, Helene Fischer und andere Schnulzensendungen besteht. Alles Sendungen, die schon x-mal kamen und für die wir in der Vergangenheit schon genügend Rundfunkbeiträge gezahlt haben.

    Treten Sie ab Frau Wille und überlassen Sie das Feld fähigeren Leuten!