Ein Klick genügt: Polizei erklärt die Trickkiste der Betrüger

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fast täglich liest man von Fällen, in denen ahnungslose Menschen auf unseriöse Angebote im Internet hereinfallen. Das Landeskriminalamt gibt Tipps, wie man das vermeiden kann.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    fpleser
    10.12.2020

    Man bekommt heutzutage nichts mehr geschenkt, je größer die Geschenke umso mehr bezahlt man danach dafür. Durch die Gier funktioniert so ein System, immer wieder in einer anderen Aufmachung. Man muss immer skeptisch sein.
    Das ganze globale Finanzsystem ist ein Schneeballsystem, wenn jeder sein eigenes Geld vom Konto holen würde, Morgen würde dieses Kartenhaus zusammenfallen