Sodbrennen effektiv behandeln mit RELUBA

Sodbrennen ist ein Volksleiden, welches nahezu jeder kennt. Rund ein Viertel aller Menschen in Westeuropa leidet einmal im Monat unter Sodbrennen. Und nicht wenige Menschen sind häufiger betroffen. In einigen Fällen kann eine Ernährungsanpassung Linderung bringen, manchmal hilft aber nur der Einsatz eines Medikaments. Ein wirksames Mittel, welches erst vor kurzem in Deutschland eingeführt wurde, hört auf den Namen RELUBA.

Was ist Sodbrennen?

Auslöser für das Leiden können unter anderem fettige Nahrungsmittel, zu viel Kaffee oder auch Alkohol sein. Sodbrennen macht sich durch ein Drücken oder Brennen in der Magengegend bemerkbar, welches auch in den Brustbereich und bis in den Rachen hineinziehen kann. Manchmal steigt dabei auch Magensäure oder halbverdautes Essen die Speiseröhre hinauf. Vor allem beim Bücken, beim Liegen oder bei körperlicher Betätigung macht sich Sodbrennen bemerkbar und kann dann sehr unangenehm werden.

Ein Rückfluss wird ausgelöst

Experten sprechen bei Sodbrennen von einem Reflux oder einer gastroösophagealen Refluxkrankheit, was zu deutsch einen Rückfluss der Magensäure bedeutet. Neben der Rückfluss-Symptomatik gibt es noch weitere Ursachen für ein Sodbrennen. Dies können unter anderem eine Entzündung in der Speiseröhre oder in der Magenschleimhaut sein, ein Magengeschwür oder auch ein Zwerchfellbruch.

Das können Sie selbst tun

Wenn Sie häufiger unter Sodbrennen leiden, können Sie selbst ein paar Dinge dagegen tun. Sind die Schmerzen akut, hilft es in einigen Fällen schon mit etwas Wasser die Magensäure zu verdünnen. Auch stärkehaltige Lebensmittel wie Weißbrot, Zwieback oder Kartoffeln können helfen, da sie ganz gut den Überschuss von Magensäure aufnehmen. Damit ein Sodbrennen erst gar nicht entsteht, sollte zudem der Konsum von zu vielen üppigen Speisen und auch Alkohol reduziert werden. Wenn dies alles nicht hilft, gibt es natürlich auch Medikamente, die Ihre Beschwerden lindern und das Wohlbefinden wieder steigern.

RELUBA hilft wirksam gegen Sodbrennen

RELUBA (R) SODBRENNEN Liquid ist ein sehr effektives Mittel, das in Deutschland erst am 18.11.2018 eingeführt wurde. Es besitzt im Vergleich zu anderen auf dem Markt befindlichen Mitteln gegen Sodbrennen einen völlig neuen Wirkmechanismus. Und zudem bleiben viele gängige Nebenwirkungen wie Osteoporose oder Demenz aus. Gerade Patienten, die auf eine Dauereinnahme eines Medikamentes gegen Sodbrennen angewiesen sind, haben bei einigen gängigen Präparaten unter diesen Nebenwirkungen immer wieder zu leiden.

Der Wirkmechanismus von RELUBA

RELUBA ist ein modernes Medizinprodukt, das bei der Behandlung und Vorbeugung gegen gastroösophagealem Reflux, Magenübersäuerung und zum Schutz der Schleimhäute in der Speiseröhre und im Magen eingesetzt werden kann. RELUBA reduziert wirksam Refluxerscheinungen und neutralisiert überschüssige Magensäure. Bei RELUBA handelt es sich um ein Liquid, welches den Wirkstoff Alginat enthält, ein aus bestimmten Algen herausgefiltertes Polysaccharid. Im Magen angekommen bildet Alginat sehr zügig ein visköses Gel, welches die Magenschleimhaut bedeckt und somit schützt. Zudem erschwert das Gel die Aufstiegsbewegungen des Mageninhalts. Dadurch kann die Anzahl an Reflux-Episoden deutlich reduziert werden. Ebenfalls ist in RELUBA eine Verbindung aus Carbonat und Bicarbonat enthalten, die die Magensäure effektiv neutralisiert. Nicht zuletzt werden die bei einer Magenübersäuerung entstehenden Kohlendioxidblasen durch das Alginatgel eingefangen. Diese werden in einen über den Magensäften schwebenden Schaum umgewandelt, der eine zusätzliche Schutzfunktion übernimmt. Die Wirksamkeit von RELUBA wurde in vielen unabhängigen Studien nachgewiesen, und das Präparat konnte bereits in anderen Ländern vielen Patienten nachhaltig bei der Linderung Ihres Sodbrennen-Leidens helfen.

Inhaltsstoffe von RELUBA

RELUBA setzt sich aus den folgenden Stoffen zusammen: Natriumalginat, Calciumcarbonat, Kaliumbicarbonat sowie Tamarindus indica-Samenextrakt. Hinzu kommen als Hilfsstoffe: Ingwerextrakt (Aroma), ätherisches Ingweröl (Aroma), Anis- und Milcharoma, Wasser, Carbomer, Natrium-Methyl-Parahydroxybenzoat und Sucralose.

In der Apotheke rezeptfrei erhältlich

RELUBA (R) SODBRENNEN Liquid können Sie rezeptfrei über jede Apotheke beziehen. Das Medikament ist in Packungen mit entweder 10 oder 20 Dosierbeuteln mit je 15,0 Gramm erhältlich. Eine Einnahme ist frühesten ab dem Alter von zwölf Jahren geeignet. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei drei Dosierbeuteln.