Trotz Corona-Pandemie: Niedrigster Krankenstand seit 13 Jahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Sachsen gab es in dieser Saison kaum Fälle von Grippe oder anderen Infektionen. Das liegt aber nicht nur am Lockdown allein, sagen Fachleute.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    1
    Scout
    17.05.2021

    Die Angst der Menschen.

  • 10
    11
    Echo1
    17.05.2021

    Mancher müsste zum Arzt und geht nicht.
    Andere gehen nicht zum Arzt und setzen auf Selbstheilung. Das geht schon oftmals gut. Aber nicht immer.

  • 16
    28
    Nofretete
    17.05.2021

    ..Corona hat Vorrang....?????, es ist ignorant zu glauben,das es nur Corona giebt. Es trauen sich manche gar nicht zum Arzt .schlimm....