Die Zeit einfach für langwierige Familienprojekte nutzen

Das Erzgebirge zählt zu einer der schönsten Regionen Deutschlands.

Das Erzgebirge zählt zu einer der schönsten Regionen Deutschlands. Jährlich locken die schöne Natur, die interessanten Museen, schöne Badeseen und die beeindruckenden Schlösser und Burgen tausende Touristen ins Erzgebirge. Das Jahr 2020 ist jedoch bekanntlich geprägt von der Corona Pandemie. Urlaub machen ist nicht mehr so einfach wie davor und seit dem Anfang Dezember beschlossenen harten Lockdown auch wieder, zumindest vorübergehend, unmöglich. Doch so manche glückliche Familie kann ein Ferienhaus im Erzgebirge ihr Eigen nennen. Da bietet sich der Lockdown geradezu an, sein Ferienhaus auf Vordermann zu bringen. Ein Projekt, an dem die ganze Familie Spaß haben kann.

Die etwas andere Familienzeit

Das Erzgebirge steht auch für besondere und traditionelle Kunstwerke, die zur Weihnachtszeit als Dekoration aufgestellt werden. Daher zieht es viele Menschen gerade am Ende des Jahres in die winterliche Natur des Erzgebirges. In diesem Jahr sieht der Weihnachtsurlaub in Sachsen allerdings anders aus. Museen und Gasthäuser sind geschlossen, Weihnachtseinkäufe können nur noch online erledigt werden. Der harte Lockdown hat auch das Erzgebirge fest im Griff. Neben Wanderungen durch die schöne Natur und entspannten Spielenachmittagen mit der Familie, müssen noch andere Freizeitaktivitäten gefunden werden. Wer das Glück hat, Eigentümer eines Ferienhauses im Erzgebirge zu sein, kann die viele freie Zeit, die der Lockdown mit sich bringt, jetzt sinnvoll nutzen. 

Renovierung des Ferienhauses im Erzgebirge

Sicherlich gibt es einige Renovierungsarbeiten am Haus, die schon längst überfällig sind, für die bisher jedoch die Zeit fehlte. Zeit ist in der Corona Pandemie mehr als genug vorhanden. Wer nun nur noch das nötige Kleingeld für eine Renovierung des Feriendomizils benötigt, der kann recht einfach und unkompliziert dafür einen Kleinkredit aufnehmen, das Geld hierfür ist mit Sicherheit gut angelegt. Wenn die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, kann das gemeinsame Familienprojekt Renovierung starten. Dabei fallen einige Tätigkeiten an, die auch den Kindern Spaß machen und womit die ganze Familie einige Tage lang beschäftigt ist. Natürlich kommt es auf die Immobilie und deren Beschaffenheit und Alter an, was alles zu tun ist. Außerdem ist ausschlaggebend, ob das Ferienhaus nur als Urlaubsdomizil für die eigene Familie genutzt, oder ob es auch an fremde Urlauber vermietet wird. 

Wird das Ferienhaus im Erzgebirge normalerweise unterjährig auch Außenstehenden zur Verfügung gestellt, sollten die neuen Bodenbeläge, Tapeten, Dekoartikel oder Möbel belastbarer und praktischer sein, als wenn das Ferienhaus nur zur Eigennutzung vorgesehen ist. Hat man diese Fragen geklärt und alle nötigen Dinge zur Renovierung eingekauft, kann auch direkt gestartet werden. Kindern machen Malerarbeiten besonders Spaß. Sie können also beim Streichen der Wände helfen und vielleicht sogar ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem sie eine Wand im Haus zugeteilt bekommen, die sie nach ihren Wünschen gestalten können. Währenddessen können die Erwachsenen sich den komplizierteren Dingen, wie dem Bodenlegen, widmen. Wenn die handwerklichen Tätigkeiten dann abgeschlossen sind, kann gemeinsam als Familie dekoriert werden. Es macht allen Beteiligten sicherlich Spaß, in verschiedenen Online-Shops Dekoartikel auszusuchen und diese dann im Haus zu verteilen. Was aber auch eine schöne Freizeitbeschäftigung, vor allem für die Kinder, ist, ist das Basteln von Dekoration. Wer selbst vielleicht kein kreativer Kopf ist, findet im Internet allerlei Tutorials zum Thema Basteln und kann damit die Kinder und sich selbst einige Stunden lang beschäftigen.

Eine Investition in die Zukunft

Eine Immobilie im Erzgebirge ist eine gute Anlage für die Zukunft. Dabei ist es ganz egal, ob sie an Urlauber vermietet oder nur von der eigenen Familie genutzt wird. Ein Ferienhaus muss jedoch unbedingt gepflegt und regelmäßig renoviert werden, um seinen Wert zu behalten oder im besten Falle sogar zu steigern. Hat man im Moment der Renovierung das nötige Kleingeld nicht zur Hand, ist ein Kleinkredit daher in jedem Fall lohnend. Es kommen wohl selten Gelegenheiten im Leben, in denen die ganze Familie überdurchschnittlich viel Zeit hat, aufgrund von Ausgangsbeschränkungen die Möglichkeiten für Unternehmungen jedoch sehr begrenzt sind. Diese überschüssige Zeit sollte sinnvoll genutzt werden, um beispielsweise das eigene Ferienhaus im Erzgebirge auf Vordermann zu bringen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.