Arbeitsagentur berät live auf Youtube

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Diese Frage beschäftigt Jugendliche auch und besonders in der Corona-Krise. Beratung gibt es von der Arbeitsagentur - über neue Kanäle.

Nürnberg (dpa/tmn) - In normalen Zeiten kommen die Berufsberater und Beraterinnen der Bundesagentur für Arbeit regelmäßig in Schulen. Doch wegen Corona ist alles anders.

Die Arbeitsagentur bietet jetzt eine digitale Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler auf ihrem Youtube-Kanal an. Darüber informiert das Portal «Planet-Beruf».

Im Rahmen der Kampagne #zukunftklarmachen finden Live-Beratungen statt, Jugendliche sollen ihre Fragen zu Berufs- und Studienwahl direkt im Chat auf Youtube sowie unter den Anzeigen zur Kampagne auf Facebook und Instagram stellen können. Zum Youtube-Kanal der Arbeitsagentur geht es über die URL youtube.com/Arbeitsagentur.

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.