Ist der Sohn meiner Cousine mein Großcousin?

Der Sohn meiner Cousine ist fast zehn Jahre alt, also fast so alt wie ich. Was ist er dann von mir? Mein Großcousin? Und wer genau sind Großtante und Großonkel? (Diese Fragen hat Henri Krauspe aus Jahnsdorf gestellt.)

Zur Verwandtschaft zählen alle Menschen, von denen man biologisch abstammt oder mit denen man durch eine Heirat verbunden (man sagt auch: angeheiratet oder verschwägert) ist. In Deutschland wird bei den Verwandtschaftsbeziehungen nicht zwischen den Verwandten der mütterlichen und väterlichen Seite unterschieden, wie das in anderen Ländern durchaus der Fall sein kann. Der Bruder der Mutter ist also genauso ein Onkel wie der Bruder des Vaters. Und so ist es auch bei den Cousinen und Cousins. Sie können Töchter und Söhne einer Tante und eines Onkels sein.

Die engsten Verwandtschaftsbeziehungen sind noch recht einfach überschaubar. Eltern, Großeltern, eigene Kinder und Enkelkinder sowie Geschwister überblickt jeder. Schwieriger wird es, sobald sich die Verwandtschaft weiter verzweigt. Zwar werden Cousin oder Cousine der Eltern oft als Großcousine und Großcousin bezeichnet. Umgangssprachlich haben sich jedoch auch für die Töchter und Söhne von Cousinen und Cousins tatsächlich die Bezeichnungen Großcousine und Großcousin verbreitet. Allerdings ist diese Bezeichnung keine offizielle. Denn rechtlich korrekt werden die Kinder von Cousins und Cousinen anders bezeichnet. Und zwar - etwas sperrig - als Nichten und Neffen zweiten Grades. Der Sohn Deiner Cousine, lieber Henri, ist also Dein Neffe zweiten Grades, und Du bist sein Onkel zweiten Grades. Bekommen Nichten und Neffen zweiten Grades Kinder, sind diese folglich für Dich Nichten und Neffen dritten Grades.

Anders verhält es sich mit der Großtante und dem Großonkel. Hier handelt es sich um offizielle Verwandtschaftsbezeichnungen. Als Großtante und Großonkel werden zum einen Schwester und Bruder der Großeltern bezeichnet, die also gleichzeitig Tante und Onkel der eigenen Mutter oder des Vaters sind. Zum anderen werden oft auch noch der Ehemann der Großtante und die Ehefrau des Großonkels zu Großonkel und Großtante gemacht. (kaip)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...