Warum haben manche Sportler einen großen Körperfettanteil?

Warum tragen Spitzensportler einiger Sportarten, bei denen vermutlich große physische Maximalkraft von Vorteil für gute Leistungen ist, trotzdem erhebliche Körperfettanteile mit sich herum? Das betrifft am stärksten die Gewichtheber und Sumoringer, aber ich habe auch schon Kugelstoßer und Speerwerfer mit solchen Körperformen gesehen. Im Gegensatz dazu stehen besonders die Ringer und Boxer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit der "Schwungmasse" zu tun hat. Bevor man die durch Fett erhöht, sollte man doch eher das Gewicht durch Muskelmasse erhöhen. Oder nicht? (Die Frage stellte Holger Fleischer aus Chemnitz.)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...