Warum hat Kuba Guantánamo Bay nicht längst zurückerobert?

Warum ist das seit 1903 von den US-Amerikanern besetzte Terrain von Guantánamo Bay auf Kuba nicht längst wieder zum Teil des kubanischen Staates geworden? Für Fidel Castros übermächtige und siegreiche Armee konnte doch 1959 so eine kleine Exklave auf eigenem Terrain kein Tabu sein, erst recht nicht mehr seit der Schweinebucht-Invasion von 1961. (Diese Frage hat Wilfried Schaal aus Langenbernsdorf gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.