Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Warum werden Windrotorblätter nicht per Luftschiff transportiert?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ich habe gelesen, dass zum Transport der Rotorblätter für Windkraftanlagen Lkw eingesetzt werden, weil ein Exemplar mit 21 Tonnen zu schwer für Hubschrauber ist. Warum werden dazu keine Lastenluftschiffe eingesetzt, die locker 160 Tonnen tragen könnten, wobei darüber hinaus auch die aufwendige Logistik wegfallen würde? (Das fragt Danilo Findeisen aus Pockau-Lengefeld.)


Registrieren und testen.