Welche Bedeutung hat der "Große Zapfenstreich"?

Unlängst wurde Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Welche Bedeutung hat dieses Zeremoniell? Wie hat es sich historisch entwickelt? Wer hat Anspruch darauf? (Diese Fragen hat Thomas Wenzel aus Chemnitz gestellt.)

Der Große Zapfenstreich ist das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr und zugleich die höchste Auszeichnung, die die Bundeswehr einer Zivilperson zuteilwerden lassen kann. Sie findet immer am Abend statt. Das hat mit ihrer Geschichte zu tun, und die reicht bis ins 15. Jahrhundert in die Zeit der Landsknechte, der Söldner der kaiserlich-habsburgischen Monarchie. Sie verbrachten oft und gern ihre Abende in den Schankstuben rund um ihr Heerlager. Wenn sie dorthin zur festgesetzten Abendstunde zurückkehren sollten, ging ein Offizier, begleitet von einem Pfeifer oder Trommler, durch die Gaststuben und schlug mit seinem Stock auf den Zapfen des Fasses. Danach durfte der Wirt keine Getränke mehr ausgeben, und die Soldaten mussten in die Zelte. Diesen musikalischen Befehl nannten die Landsknechte "Zapfenstreich". "Streich" und "Schlag" wurden damals zumindest synonym gebraucht - man denke an "Sieben auf einen Streich".

Der Große Zapfenstreich in seiner heutigen Form entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der preußische König Friedrich Wilhelm III. ordnete während der Befreiungskriege 1813 die Ausweitung des Zapfenstreiches um das Präsentieren des Gewehrs, ein stilles Gebet und das Blasen eines Militärliedes an. Er folgte damit dem Beispiel Russlands, Österreichs und Schwedens. Bis in die Gegenwart wurde der Ablauf mehrfach erweitert, ergänzt und modifiziert; die Nationale Volksarmee der DDR etwa führte ihn 1962 wieder ein und ergänzte ihn 1981 um "Elemente des progressiven militärischen Erbes". Dazu gehörten unter anderem die Lieder "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" und das "Lied der Partei" für das Louis Fürnberg Text und Musik verfasst hatte. Jenes Lied also, laut dem die Partei, gemeint war die SED, "immer Recht" hat. Den Ausklang bildete eine konzertante Fassung von Dmitri Schostakowitschs Lied "Für den Frieden der Welt" - gespielt nach der DDR-Nationalhymne.

Zum von der fackelbeschienenen Choreografie der Truppenteile begleiteten Großen Zapfenstreich der Bundeswehr gehören musikalisch vier feste Bestandteile. Neben dem Preußischen Zapfenstreichmarsch und dem Yorckschen Marsch von Ludwig van Beethoven, die den Auftakt bilden, sind das der Choral "Ich bete an die Macht der Liebe" und die deutsche Nationalhymne. Und dann ist da noch die Serenade aus bis zu vier frei wählbaren, dem Ereignis angemessenen Musikstücken. Ist das Zeremoniell einer bestimmten Person gewidmet, darf sie sich die Musikstücke auswählen, und das müssen keine Militärmärsche sein. So wählte etwa Joachim Gauck bei seinem Ausscheiden als Bundespräsident unter anderem "Über sieben Brücken musst du gehn" von Karat, Ex-Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) "Smoke On The Water" von Deep Purple.

Womit wir bei den Anspruchsberechtigten wären. Dazu gehören grundsätzlich bei ihrer Verabschiedung aus dem Amt die Bundespräsidenten, von denen bisher nur Gustav Heinemann (Amtszeit 1969 - 1974) darauf verzichtete und eine Bootsfahrt auf dem Rhein vorzog. Außerdem die Bundeskanzler und die Bundesverteidigungsminister. Als Ausnahme wurde auf Veranlassung von Bundesverteidigungsminister Volker Rühe (CDU) auch dem Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) nach 18 Jahren Amtszeit 1992 diese Ehrung zuteil. Ein weiterer viel beachteter Großer Zapfenstreich fand 1994 bei der Verabschiedung der Westalliierten aus Berlin vor dem Brandenburger Tor statt. Aber sie werden auch zu kleineren Anlässen abgehalten, etwa zu Rekrutengelöbnissen. Und es gibt auch den Kleinen Zapfenstreich, der etwa zur Verabschiedung von Ministerpräsidenten anberaumt werdern kann und neben dem militärischen Drumherum hauptsächlich aus der Serenade besteht. (tk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...