Wer hat da an meinem Hausdach sein Nest gebaut?

Bei mir befand sich seit dem vergangenen Frühling ein eigenartiges Gebilde am Hausdach, von dem ich ein Foto beilege. Vom "Baumaterial" her könnte es ein Wespennest sein. Was ich noch nie gesehen habe, ist diese Röhre nach unten. Sie ist fingerdick und hat jetzt eine Länge von circa 25 Zentimetern. Ist es eine Wespenart, die da ihr Nest gebaut hat, und wenn ja, welche? (Diese Frage hat Henri Arnold aus Tirpersdorf gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.