Woher kommt die Redewendung "Wie Arsch und Friedrich"?

Wenn ein Essen fade gewürzt oder anderweitig nicht recht gelungen ist, hört man oft den Spruch: "Das schmeckt wie Arsch und Friedrich". Wie passt das zusammen? Welcher Friedrich ist damit gemeint? (Diese Fragen hat Detlef Sandow aus Zwickau gestellt.)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...