Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten.

Abu Dhabi/Berlin (dpa/tmn) - Bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein - und Urlauber sollten sich unbedingt daran halten.

In den vergangenen Monaten sei von den Grenzbehörden in Dubai zwar vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden, informiert das Auswärtige Amt. Das entspricht aber nicht der offiziellen Vorgabe des Landes. Es bestehe das Risiko, dass Passagiere wieder ins Herkunftsland zurückgeschickt werden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.