Rechte Szene: Weniger Anhänger, aber mehr Straftaten

Der sächsische Verfassungsschutz schätzt, dass in Mittelsachsen 150 bis 200 Rechtsextremisten leben. Mehrfach kam es 2018 zu gewaltsamen Überfällen, die der Szene zugeordnet werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.