Reportage sorgt für Debatte unter Obdachlosen

Betroffene kritisieren Stadtverwaltung wegen der Situation vor Ort

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 8
    2
    langearnold
    13.02.2019

    Kann ich die 5 € auch spenden? Diese deutsche Bürokratie ist wirklich toll. Ich würde gern für 20 Schlafplätze á 5 € spenden - als Anfang!
    Draußen ist es kalt und die Obdachlosen müssen erst mal 5 € zücken um ins Warme zu kommen? Und dann beim Amt ein Formular ausfüllen, um die 5 € zurück zu erhalten? Ich versteh das alles nicht!
    eine Bürgerin der Stadt Chemnitz