Rodewisch: Brückenweihe samt Feuerwerk am 26. Juni

Die neue Brücke im Rodewischer Stadtpark soll am Freitagabend, 26. Juni, mit einem kleinen Fest offiziell eingeweiht werden. Dabei wird nach Auskunft von Bürgermeisterin Kerstin Schöniger (CDU) auch der Name des Bauwerks offiziell bekannt gegeben, über den die Rodewischer per Internet abgestimmt hatten. Musik und Imbiss solle es ebenso geben wie einen Lampionumzug, zudem ist die Segnung der Brücke durch den Pfarrer geplant. Und die Rodewischer lassen es krachen: Anlässlich der Brückenweihe werde man das für die Kirmes vorgesehene Feuerwerk vorziehen, kündigt die Bürgermeisterin an. Ursprünglich stand die Weihe für Ostern im Kalender, das klappte auch wegen Corona nicht. Diesmal hat Kerstin Schöniger keine Bedenken: "Es ist alles im Freien, man kann Abstand halten." (bap)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.