Schützenswerte Glasfassade?

Nächste Runde im Streit um die Priesterhäuser: Der Denkmalschutz sagt, die Glasfassade gehöre zum Ensemble und sei schützenswert. Die Stadträte wundern sich, denn das Glas wurde erst zwischen 1995 und 2002 eingebaut.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.