Schau mit Schönberger Schätzen

Glückseule, Seifepralinen und Trostspenderpuppen: Zum 10. Mal war Schloss Schönberg am Wochen- ende Schauplatz für einen Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art. Kunsthandwerker aus der Region boten ihre Arbeiten an.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.