Schnelles Internet in den Ortsteilen

Leubsdorf.

Die Telekom baut in Teilen des Ortsteils Hohenfichte sowie in Marbach und Schellenberg das Internet aus. Rund 800 Haushalte bekommen ab Ende des Jahres schnelles Glasfaser-Internet, informiert eine Mitteilung. Das Netz soll Videokonferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig ermöglichen. Das Tempo beim Herunterladen steige auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 Mbit/s. Dafür werden rund acht Kilometer Glasfaser verlegt und sechs Verteiler aufgestellt oder nachgerüstet. "Bandbreite ist heute so wichtig wie Gas, Wasser, Strom", wird Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU) zitiert. "Bald rollen die Bagger", so Telekom-Regionalmanager Hendrik König. Dann werden zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler am Straßenrand Glasfaserkabel verlegt. In den grauen Kästen wandelt sich das Licht- in ein elektrisches Signal. Von dort geht es über das bestehende Netz zum Kunden. (mick)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.