Schwimmbadbesuch soll teurer werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Rathaus schlägt eine Erhöhung der Eintrittspreise für Sportstätten vor. Auch Schwimmunterricht soll deutlich mehr kosten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    2
    gelöschter Nutzer
    10.05.2020

    Gablenzbad wird nun u.a. wg Corona eine Bauzeit haben ... die der eines Flughafens ähnelt ... wird befürchtet.

  • 3
    0
    Steuerzahler
    10.05.2020

    Da wird der gemeine Wähler sehen, ob die gewählten Räte in seinem Auftrag abstimmen oder im Sinne der Verwaltung!

  • 1
    1
    Interessierte
    10.05.2020

    Wird den das Gablenzbad nun noch gebaut , wo doch nun aber schon die Bäume ´herausgezogen` wurden ?

  • 2
    2
    gelöschter Nutzer
    09.05.2020

    Die SchwimmbadSituation in Chemnitz ist schon sehr bescheiden. Die "überdachte Wasserfläche"/Einwohner ist viel zu gering.
    Personal gibts im Überfluss.
    Wahrscheinlich deshalb die angestrebte Verteuerung ...?