So modern soll die Gedenkstätte im Kaßberg-Gefängnis werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit zeitgemäßer Technik will der Betreiberverein künftigen Besuchern virtuelle Zeitreisen in die Vergangenheit ermöglichen. Auch Erinnerungen von Zeitzeugen spielen eine wichtige Rolle.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    2
    DS91
    24.02.2020

    Eine Gedenkstätte nationaler Bedeutung. Dennoch wurde der bisher erhaltene Gedenkort für Wohnbebauung zerstört. Jetzt muss alles was vor Jahren noch erhalten war Digital nachgebildet werden.

    Es tröstet das wenigstens ein kleiner Teil erhalten bleibt und an die furchtbaren Vorgänge erinnert.