"So sterben, so morden wir"

Das Theater Chemnitz zeigt einen Abgesang auf Europa am Ende des Ersten Weltkriegs mit einer packenden Collage aus Dada, Tanz und Literatur. Warum aber kommt dabei die Politik so kurz?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.