Spendenaktion: Assistenzhund kommt im April

Eine Frau, die im Rollstuhl sitzt, verwirklicht sich mit Hilfe von "Leser helfen" den Traum vom vierbeinigen Begleiter. Doch dessen Ausbildung ist umfangreich. So muss die Chemnitzerin noch warten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 9
    1
    Katzenhaus
    02.01.2019

    eine Super-Idee und für die junge Frau bestimmt eine große Hilfe! Aber auch ein ganz großes Lob an die Ausbilder des Assistenz-Hundes, für die es bestimmt auch sehr spannend ist, später zu sehen wie sich ihr Schützling dann im Alltag behauptet. Ich wünsche allen Beteiligten, auch dem Hund, viel Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit. Endlich mal eine gute Nachricht zu Beginn des neuen Jahres! Und auch allen Spendern vielen Dank, das Geld ist auf jeden Fall gut angelegt finde ich.