Spezial-Hunde sollen bei Suche nach Ermordeten helfen

Seit einem Jahr sucht Heike Kramer nach den sterblichen Überresten ihres Opas, der 1945 erschossen wurde. Jetzt hat sie Kontakt zu einem Archäologen mit ganz besonderen Vierbeinern aufgenommen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.