0,07 Sekunden zwischen Gold und nichts: Rebensburg im Pech

Nicht schon wieder! Viktoria Rebensburg ist im Super-G der WM in Schweden Vierte geworden und hat damit schon zum dritten Mal in der Karriere eine Medaille um einen Rang verpasst. So knapp wie dieses Mal aber erwischte es sie noch nie. «Ja, scheiße», meinte sie.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...