100 Stunden Sendezeit: ARD und ZDF übertragen European Championships

ARD und ZDF zeigen 100 Stunden European Championships

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten ARD und ZDF werden umfangreich über die erstmals ausgetragenen European Championships (2. bis 12. August) in Berlin und Glasgow berichten. Das gaben die Sender in einer Presseerklärung bekannt. Die Übertragungen beginnen am 3. August und werden abwechselnd von ARD und ZDF ausgestrahlt. Rund 100 Stunden Sendezeit sind insgesamt geplant.

Sieben Sportarten tragen gleichzeitig ihre Europameisterschaften aus. In Berlin kämpfen die Leichtathleten um Medaillen, in der schottischen Stadt Glasgow gehen Ruderer, Turner, Schwimmer, Triathleten, Golfer und Radsportler an den Start. Insgesamt stehen 188 Medaillen-Entscheidungen auf dem Programm.

0Kommentare Kommentar schreiben