227,72 km/h: Franzose Barone rast Skipiste mit dem Fahrrad hinunter

Der Franzose Eric Barone hat einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord im Fahrradfahren auf einer Skipiste aufgestellt. Der 56-Jährige raste mit einem Spezial-Bike mit 227,72 km/h die Piste Chabrières im französischen Vars hinunter und verbesserte damit seine eigene Bestmarke von 2015 um über vier km/h.

"Ich fühle mich wie 20, das ist einfach unglaublich", sagte Barone. Auf Ski liegt der Weltrekord bei 254,985 km/h, aufgestellt im März 2016 vom Italiener Ivan Oriogona an gleicher Stelle.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...