Adler Mannheim gewinnen klar gegen Kölner Haie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mannheim (dpa) - Mit dem fünften Sieg in Serie haben die Adler Mannheim den Kölner Haien erhoffte Punkte in deren Kampf um die Playoff-Qualifikation klar verwehrt.

Der Top-Favorit gewann das einzige Karsamstag-Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) klar mit 5:1 (1:0, 1:0, 3:1). Der dominante Tabellenführer Mannheim baute seinen Vorsprung in der Süd-Gruppe vor dem EHC Red Bull München damit zumindest bis Sonntag auf 17 Punkte aus.

David Wolf (15. Minute), Mark Katic (33.), Brendan Shinnimin (47.), Stefan Loibl (49.) und Matthias Plachta (57.) trafen für die Adler. Für die Kölner war nur Michael Zalewski (45.) zum zwischenzeitlichen 1:2 erfolgreich. Die Haie von Trainer Uwe Krupp müssen als Sechster der Nord-Gruppe stark um die Playoff-Teilnahme bangen. Die ersten vier Teams der beiden Gruppen qualifizieren sich für die Viertelfinalserien, die am 20. April beginnen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.