Alba Berlin verliert Euroleague-Auftakt bei Maccabi Tel Aviv

Berlin (dpa) - Basketball-Bundesligist Alba Berlin ist mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet.

Zum Auftakt der Euroleague verloren die Berliner beim israelischen Topteam Maccabi Playtika Tel Aviv nach einem guten Start mit 73:80 (41:49). Da in Israel wegen der Corona-Pandemie gerade ein Lockdown herrscht, fand die Partie ohne Zuschauer statt. Beste Berliner Werfer waren Marcus Eriksson mit 18 und Simone Fontecchio mit 16 Punkten.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.