An der Spitze nichts Neues: Hamilton vor Rosberg

Nach 32 der 71 Runden hat sich an der Reihenfolge an der Spitze nichts geändert. Nach wie vor führt Lewis Hamilton vor Nico Rosberg, dahinter folgt nun das Red-Bull-Duo mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Sebastian Vettel war 32 Runden mit den Soft-Reifen draußen geblieben und hatte das Rennen eine ganze Weile angeführt. Nach seinem Boxenstopp ist er Sechster und liegt damit direkt vor Nico Hülkenberg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...