Atlanta trennt sich von NBA-Superstar Anthony

Auf die Waiverliste gesetzt: Carmelo Anthony

Die Atlanta Hawks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben sich wie erwartet von Superstar Carmelo Anthony getrennt. Der dreimalige US-Olympiasieger wurde vom Klub auf die sogenannte Waiverliste gesetzt, nach 48 Stunden können alle anderen Teams den 34-Jährigen verpflichten. Anthony steht laut übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel zu den Houston Rockets.

Der zehnmalige Allstar war vor gut zwei Wochen im Rahmen eines Tauschgeschäfts zwischen drei Teams von Oklahoma City Thunder an die Atlanta Hawks abgegeben worden. Das Geschäft, an dem auch die Philadelphia 76ers beteiligt waren, brachte den deutschen Nationalspieler Dennis Schröder (24) zu OKC.

0Kommentare Kommentar schreiben