Auerbacher Kicker bringen Punkt aus Fürstenwalde mit

Der VfB Auerbach hat von seinem letzten Auswärtsspiel der Saison in der Fußball-Regionalliga einen Punkt mitgebracht. Beim FSV Union Fürstenwalde gelang den Vogtländern ein 1:1-Unentschieden. Vor 441 Zuschauern spiegelte die Punkteteilung den Spielverlauf wider. Einziger Wermutstropfen für den VfB: Mit einem Sieg hätten das Team von Trainer Sven Köhler auf den siebten Rang springen können. Doch in Brandenburg waren die Auerbacher letztlich mit dem Punkt zufrieden.

Früh hatte Marc-Philipp Zimmermann den VfB in Führung gebracht (17.). Er köpfte einen Schlosser-Freistoß ins Netz. Doch im direkten Gegenzug glichen die Gastgeber nach einem Pingpong-Tor aus: Hoffmann hatte Sait im Strafraum angeschossen - von ihm aus prallte der Ball ins Netz. Über weite Strecken wogte die Partie in der Folge hin und her - mit gefährlichen Aktionen vor beiden Toren. Die beste Chance zum Sieg hatte ein ehemaliger Auerbacher: Martin Zurawsky hatten den Fürstenwalder Siegtreffer bei einem Handelfmeter auf dem Fuß. Doch er scheiterte an Maximilian Rosenkranz, der sich bei seiner Saisonpremiere im VfB-Tor auszeichnen konnte. Somit blieb es bei der gerechten Punkteteilung.

Der VfB trifft im letzten Saisonspiel am Samstag, 13.30 Uhr, auf den SV Babelsberg und will dann vielleicht noch den Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz schaffen.

Statistik

Tore: 0:1 Zimmermann (17.), 1:1 Said (18.).

 

Fürstenwalde: Richter - Ripp, Krstic, Hausdorf/V, Meyer/V - Zurawsky, Stagge (69. Cinar) - Sejdija - Hovi, Thiel (60. Wunderlich), Sait (79. Bolyki).

 

Auerbach: Rosenkranz - Hoffmann (71. Heger), Sieber/V, Lietz, Schmidt - Müller/V (64. Trinks), Kadric, Tarczal, Schlosser - Miertschink (41. Stock), Zimmermann.

 

Schiedsrichter: Hösel (Magdeburg).

 

Zuschauer: 441.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...