Barthel/Fandler auf Platz vier im Turm-Synchron

Marthel verpasst mit Florian Fandler die Medaille

Die Turm-Synchronspringer Timo Barthel (Dresden) und Florian Fandler (Halle) haben bei den European Championships eine Medaille verpasst. Bei nur fünf teilnehmenden Paaren belegte das Duo im EM-Finale in Edinburgh mit 360,66 Punkten den vierten Platz.

Gold ging an die Russen Alexander Bondar/Viktor Minibajew vor den Briten Matthew Dixon/Noah Williams und den Armeniern Wladimir Harutyunyan/Lew Sargsyan.

0Kommentare Kommentar schreiben