Basketball: Niners eilen von Sieg zu Sieg

Chemnitz. Der Basketball-Zweitligist Niners Chemnitz eilt weiter von Sieg zu Sieg und hält seine makellose Bilanz. Am Samstagabend schlugen die Korbjäger in eigener Halle vor 2345 Zuschauern Baunach mit 88:71 (44:35). Das war der zehnte Chemnitzer Erfolg in Serie. Obwohl sich die Gastgeber einen Vorsprung von elf Zählern erarbeiteten, ließ sich der Kontrahent bis nach der Pause nicht abschütteln. Dann drehten die Niners auf und legten zeitweise 20 Punkte zwischen sich und den Gegner. Von der Differenz zehrte der Tabellenführer. So wurde der Erfolg sicher nach Hause gefahren, auch wenn man diesmal nur vier Dreier versenkte. Treffsicherster Werfer war Kavin Gilder-Tilbury mit 18 Punkten. Von der Leistung her war aber Matt Scott Mann des Abends. Er erzielte 17 Zähler. (jz)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...