BBL: Ludwigsburg verpflichtet Jones und Jung

Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg hat Guard Lamont Jones (28) vom Mitteldeutschen BC und den zypriotischen Nationalspieler Aeneas Jung (16) verpflichtet. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, unterschrieb Jones einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit. In der Saison 2017/2018 kam der US-Amerikaner auf durchschnittlich 17,2 Punkte und hatte damit in seiner Debütsaison in der BBL großen Anteil am Klassenerhalt des MBC.

"Lamont ist ein erfahrener Profi und ein starker Combo Guard. Er ist im Scoring sehr gut und kann uns diesbezüglich sicher helfen", sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick: "Sein Auftreten in den beiden Spielen gegen uns hat mir sehr gut gefallen."

Der 2,02 m große Jung soll dagegen perspektivisch an den Herrenbereich herangeführt werden. Der gebürtige Nürnberger unterschrieb bis 2022, wird aber vorerst in der U19-Bundesliga (NBBL) zum Einsatz kommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...