Beach-Nationalteam Thole/Wickler verpasst Viertelfinale

Doha (dpa) - Das Beachvolleyball-Nationalteam Julius Thole und Clemens Wickler hat beim Welttour-Turnier in Doha Platz neun belegt.

Nach Rang zwei in ihrer Gruppe und einem erfolgreichen 2:0-Start in die K.o.-Runde gegen das US-Duo Trevor Crabb und Tri Bourne scheiterten die deutschen Meister aus Hamburg im Achtelfinale.

Der 21-jährige Thole und sein zwei Jahre älterer Partner Wickler unterlagen am Persischen Golf den Italienern Paolo Nicolai und Daniele Lupo, die 2016 in Rio de Janeiro Olympia-Silber gewonnen hatten, knapp mit 1:2 (23:21, 22:24, 12:15).

«Wir verlieren äußerst unglücklich im Wind von Doha, nachdem wir selbst einige Matchbälle im zweiten Satz nicht nutzen konnten», berichtete das deutsche Überraschungsteam des Vorjahres aus Katar. «Das Viertelfinale war in greifbarer Nähe.»

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...