Bericht: RB Leipzig an Sturm-Talent Cho interessiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Leipzig.

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat offenbar Interesse an dem erst 17 Jahre alten Stürmer Mohamed-Ali Cho. Das berichtet die Sporttageszeitung «L'Équipe» am Mittwoch. Der Franzose steht aktuell in Diensten des Erstligisten SCO Angers und soll zwischen 20 und 25 Millionen Euro an Ablöse kosten. Leipzig hat nach der Leihe von Brian Brobbey nach Amsterdam in Yussuf Poulsen und André Silva derzeit nur zwei erstligaerfahrene Stürmer im Kader. Ein Transfer in der Größenordnung Chos wäre allerdings ein Vorgriff auf den Sommer.

Der U21-Nationalspieler hat in dieser Saison seinen Durchbruch geschafft und stand bereits 14 Mal in der Startelf des Tabellenzwölften aus dem Westen Frankreichs. In insgesamt 18 Einsätzen gelangen dem Linksfuß zwei Tore. Neben Leipzig soll laut des Berichts auch Borussia Dortmund Interesse haben. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren