BIG gewinnt enges deutsches CS:GO-Derby gegen mousesports

Knappe Kiste: BIG hat sich im deutschen Derby in einer spannenden Serie gegen mousesports durchgesetzt und daraufhin auch den Gruppensieg in Gruppe A der DreamHack Masters geholt. mousesports, seit Wochen im Formtief, ist bereits ausgeschieden.

Berlin (dpa) - Die deutsche Organisation Berlin International Gaming hat sich im Duell der deutschen Teams gegen mousesports mit 2:1 (20:22; 16:14; 16:2) durchgesetzt. Auf den ersten zwei Karten lieferten sich die Berliner einen Thriller, auf der dritten Karte ließ BIG mouz dann aber keine Chance.

«Wir haben viele enge Runden verloren, die wir hätten gewinnen sollen», sagte BIG-Spieler Johannes «tabseN» Wodarz im Interview nach dem Spiel über die knapp verlorene erste Map. «Aber am Ende ist es so gut, wie es ausgegangen ist. Ich bin stolz, dass wir mental so stark geblieben sind.»

BIG war am Tag zuvor mit einem Sieg gegen MAD Lions bereits gut in das Turnier gestartet, für das formschwache mousesports ging es nach einer Niederlage zum Auftakt gegen Complexity bereits um das Weiterkommen.

Das Duell begann zunächst eng. BIG hielt zwar stark dagegen, mousesports ging aber mit einem 9:6 in die zweite Hälfte. BIG zog daraufhin aber davon und brauchte nur noch eine Runde zur Führung, mousesports konnte sich auf der selbst ausgewählten Karte aber noch in die Verlängerung retten. Dort bewies mouz Nervenstärke und sicherte sich die Karte in der Verlängerung mit 22:20.

Die zweite Karte Vertigo gestaltete sich zum Beginn einseitiger. mousesports verteidigte die eigene Seite stark und ging klar mit 11:4 in Führung. In der zweiten Hälfte wendete sich dann aber das Blatt und BIG glich die Karte überraschend wieder mit 13:13 aus. Mousesports versuchte daraufhin, das Tempo anzuziehen, die Karte ging schließlich aber mit 16:14 an BIG.

Auf der entscheidenden Karte Dust2 ging mousesports dann komplett die Luft aus. BIG war stets zwei Schritte voraus, mousesports gelang es nicht ansatzweise, mit dem Tempo mitzuhalten. BIG sicherte sich somit die zuvor eigentlich sehr spannende Serie mit einem deutlichen 16:2 auf der letzten Map.

Am Sonntag setzte BIG mit einem 2:1 (18:22; 16:11; 16:11) gegen Complexity seine Siegesserie fort und steht damit im Upper Bracket der Playoffs. mousesports ist nach einer klaren 2:0-Niederlage gegen MAD Lions dagegen bereits ausgeschieden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.