Bonga gibt Debüt für die Lakers: "Froh, hier zu sein"

Einen Tag nach der Unterschrift bei den Los Angeles Lakers hat Nationalspieler Isaac Bonga sein Debüt im Trikot des 16-maligen Champions aus der Basketball-Profiliga NBA gegeben. In der Spielermetropole Las Vegas durfte der frühere Frankfurter im Summer-League-Duell gegen die Philadelphia 76ers (96:79) 13 Minuten ran und und kam auf drei Punkte.

Bonga (18), der erst am Freitag seinen Rookie-Vertrag unterzeichnet hatte, war glücklich über den ersten Einsatz. "Ich bin einfach froh, hier zu sein. Es ist toll, zu einer solchen Franchise zu gehören", sagte der Guard und äußerte sich zu seinen vorrangigen Zielen: "Ich möchte mein Ding machen und mein Spiel verbessern." Bonga war im Juni von den Lakers an Position 39 gedraftet worden.

"Er ist ein großer Junge für einen Point Guard. Er spielt exzellente Pässe", sagte sein neuer Teamkollege Moritz Wagner (21). Der Center aus Berlin, an Position 25 gedraftet, stand im vierten Test der Lakers in der Startformation und verbuchte 16 Punkte sowie acht Rebounds.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...