Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Bundespräsident besucht Fußball-Nationalmannschaft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Blankenhain.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Fußball-Nationalmannschaft im EM-Trainingslager besucht. Das Staatsoberhaupt kam am Nachmittag im Golfresort Weimarer Land in Blankenhain an und wurde von DFB-Präsident Bernd Neuendorf und Sportdirektor Rudi Völler empfangen.

"Große Fußballturniere lassen die Herzen immer höher schlagen, meines auch, besonders im eigenen Land", sagte Steinmeier nach dem Zusammentreffen mit der DFB-Auswahl um Kapitän Ilkay Gündogan und Torwart Manuel Neuer. "Mein Eindruck ist, der Ehrgeiz ist riesengroß. Ich drücke mit so vielen Deutschen fest die Daumen, dass der Traum der Spieler, Europameister zu werden, in Erfüllung geht", sagte Steinmeier.

DFB-Chef Neuendorf betonte, man sei "sehr dankbar, dass der Bundespräsident bei uns war". Man habe sich für den 14. Juli in Berlin verabredet. Dann findet das EM-Endspiel im Olympiastadion statt. Die DFB-Elf bereitet sich noch bis Freitag in Thüringen auf die Heim-EM vor. Dann erfolgt der Umzug ins Turnierquartier in Herzogenaurach. Das EM-Eröffnungsspiel findet am 14. Juni in München gegen Schottland statt. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren