Campbell über 400 m Hürden im Halbfinale ausgeschieden

Der deutsche Meister Luke Campbell (Frankfurt) ist bei der Heim-EM in Berlin im Halbfinale über 400 m Hürden ausgeschieden. Der 23-Jährige kam in seinem Rennen in 49,20 Sekunden als Dritter ins Ziel und verpasste den Einzug in den Endlauf über die Zeitregel nur um eine Hundertstelsekunden

Weltmeister und Topfavorit Karsten Warholm (Norwegen/48,67) schaffte als Schnellster souverän den Sprung in die Medaillenentscheidung am Donnerstag (20.15 Uhr).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...